Header Logo

Academic Art of Liberty® 

 

Für mich hat die Freiarbeit einen ganz besonderen Stellenwert. Entfernen wir all unsere Hilfsmittel (Caveson, Zügel, Longe,...) von unserem Pferd dann kommt sehr oft die Wahrheit ans Licht. Es zeigt sich, ob wir wirklich eine gute Beziehung zu unserem Pferd haben oder nicht.

In der Freiarbeit müssen vor allem wir Menschen lernen an uns zu arbeiten, an unserer Körperwahrnehmung und Körpersprache

Im Gegensatz zur Freiheitsdressur haben die Pferde bei der Freiarbeit auch mehr Mitspracherecht und das gemeinsame Miteinander und die Beziehung Mensch - Pferd steht hier im Vordergrund. Bei der Freiheitsdressur dagegen geht es eher um Lektionen, die abgerufen werden. 

Außerdem bevorzuge ich bei der Freiarbeit eine nicht extra abgesperrte kleine Fläche oder gar ein Roundpen. Ich möchte, dass mein Pferd freiwillig und gerne bei mir bleibt und nicht durch ein Roundpen dazu gezwungen wird. So arbeite ich mit meinen Pferden auf meinem 20x60m großen Reitplatz ganz ohne Absperrung und wenn sie einmal eine andere Idee haben, dann respektiere ich das auch. Ist das der Fall dann "bremse" ich z. Bsp. mein Pferd wenn es beim Zirkeln in eine andere Richtung wegtrabt und "ziehe" es erneut wieder zu mir. Im Anschluss mache ich da weiter womit ich zuvor angefangen hatte. 

Wieso sollte ich mein Pferd bestrafen und erneut wegschicken, weil es vor mir weggelaufen ist?!? Dadurch mache ich nur zusätzlich Druck und es lernt eigentlich nur, dass es bei mir Ruhe hat und ansonsten bekommt es wieder Stress und Druck!!! Diese Ausbildungsmethode lehne ich vehement ab, da ich sie als nicht sinnvoll erachte. Es hat nichts mit einer wirklich vertrauensvollen Beziehung zu meinem Partner Pferd zu tun und vor allem nicht, dass mein Pferd gerne und freiwillig mit mir arbeitet, denn im Hinterkopf weiß es genau, wenn es das nächste Mal wegläuft bekommt es wieder Druck.

Zeigt mein Pferd an einem Tag jedoch ein klares "NEIN" während der Arbeit dann akzeptiere ich dies und überlege mir etwas Neues oder einen anderen Weg, wie ich es vielleicht doch noch überzeugen kann. Signalisiert mein Pferd mir ein deutliches "JA" in der Arbeit dann freue ich mich darüber und nehme es dankbar an. Auch unsere Pferde wollen gesehen und angenommen werden so wie sie sind. Mit all Ihren Stärken und Schwächen! 

In meinem Konzept "Academic Art of Liberty®" verbinde ich die Freiarbeit mit Prinzipien der Akademischen Reitkunst. Das heißt, dass ich auch frei mein Pferd biomechanisch korrekt trainieren möchte. Sei es was das Thema Stellung / Biegung betrifft, die Longenarbeit oder das Reiten. Und vor allem darf der Spaß und die Leichtigkeit hier nicht zu kurz kommen :)

 

Du willst auch mit Deinem Pferd frei arbeiten und Dir dadurch eine tiefe und vertrauensvolle Verbindung aufbauen?

Du willst Dein Pferd frei zirkeln können, ohne Kappzaum und Seil? Du möchtest noch feiner mit Deinem Pferd kommunizieren und es auch frei korrekt gymnastizieren?

Ich helfe Dir gerne dabei und unterstütze Dich auf Eurem Weg zu einer harmonischen Freiarbeit ganz ohne Hilfsmittel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gut Brunsburg


MBA & Eng. Nadine Rajner
Dorfstraße 39
31622 Heemsen

+49 / 175 / 52 34 676
+49 / 5024 / 98 10 500
info@gut-brunsburg.de
Facebook
XING

Logo

 

 

Mein Angebot


  • Pferdegestütztes Coaching speziell für Reiter & Pferdebesitzer
  • Boden- und Handarbeit mit Caveson / Gebiss
  • (advanced) Longenarbeit mit Caveson
  • Reitunterricht im Sinne der akademischen Reitkunst
  • Sitzschulungen nach Elementen des Centered Ridings (anerkannter Centered Riding Instructor Level II)
  • Horsemanship

Über die Menüs lassen sich zudem weitere
Informationen zu meinem Angebot
aufrufen. Fragen beantworte ich gerne per Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine


Über den Kalender können Sie die kommenden Veranstaltungen und Termine einsehen.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
5
6
8
9
10
19
20
21
25
26
28

Alternativ nutzen Sie gerne auch die
Veranstaltungs-Übersicht
für die nächsten Termine als Liste.

 

Sample
Sample

 

Gut Brunsburg

MBA & Eng. Nadine Rajner
Dorfstraße 39
31622 Heemsen

+49 / 175 / 52 34 676
+49 / 5024 / 98 10 500
info@gut-brunsburg.de
Facebook
XING

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok